contakt-citoyenneté: bürgerschaftliches Engagement für die Integration

Das Migros-Kulturprozent und die Eidgenössische Migrationskommission EKM schreiben das Förderprogramm contakt-citoyenneté zum vierten Mal aus. Unterstützt werden Projektideen, die das interkulturelle Zusammenleben fördern.

Teamarbeit bei contakt-citoyenneté

Migros-Genossenschafts-Bund
Direktion Kultur und Soziales
Josefstrasse 214
Postfach
8031 Zürich

Contakt-citoyenneté wurde vom Migros-Kulturprozent und der EKM 2012 ins Leben gerufen. Das Programm fördert Initiativen des bürgerschaftlichen Engagements im Bereich Migration und Integration. Unterstützt werden innovative Ideen, die in Teamarbeit und in freiwilligem Engagement umgesetzt werden.

Menschen für den Dialog begeistern

Kochabende für Jugendliche, regelmässige Gespräche zwischen Polizei und Migrationsgemeinschaften, Lesenachmittage für Kinder oder der Aufbau eines Quartiertreffpunkts – der Fächer der bisher prämierten Ideen ist sehr breit. Das Programm wird in Zusammenarbeit mit dem TK-Integrationsdialog umgesetzt.

Zusammenarbeit fördern

Contakt-citoyenneté will die Innovationspotenziale der Zivilgesellschaft nutzen und Synergien zwischen Privaten, Verbänden, der Privatwirtschaft und staatlichen Integrationsfachstellen erschliessen. Die prämierten Projektideen werden sowohl finanziell als auch mit einem Paket an Beratungsmassnahmen bei der Umsetzung unterstützt, etwa bei der Projektplanung, der Mittelbeschaffung, dem Umgang mit den Medien oder beim Aufbau von Netzwerken und Kontakten.

Bereitschaft zum Engagement

Bei den ersten drei Ausschreibungen von contakt-citoyenneté 2012, 2014 und 2016 wurden schweizweit 122 Projekte prämiert. An diesen haben insgesamt über 50'000 Menschen entweder direkt mitgewirkt oder als Besuchende teilgenommen. Die grosse Resonanz und die offensichtliche Bereitschaft zum bürgerschaftlichen Engagement in weiten Teilen der Bevölkerung haben die Programmträgerschaft veranlasst, die vierte Ausgabe von contakt-citoyenneté zu lancieren.

Ideen bis zum 28. Februar 2018 einreichen

Bis zum 28. Februar 2018 können Projekt-Initiativen beim Migros-Kulturprozent eingereicht werden. Eine Fachjury wird anfangs Mai 2018 die überzeugendsten Projekteingaben mit insgesamt 320‘000 Franken prämieren. Alle weiteren Informationen finden sich auf www.contakt-citoyennete.ch.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit den Projektverantwortlichen auf!

Pflichtfelder